Einladung den Klimanotstand für Sprockhövel auszurufen!

In vielen Städten wie bspw. Konstanz wurde jüngst der Klimanotstand ausgerufen, um der wachsenden Dringlichkeit von Klimaschutzmaßnahmen Ausdruck zu verleihen.

Klimaschutzmaßnahmen sollen dabei als wichtigste Querschnittsaufgabe der Stadt Sprockhövel fortwährend präsent gehalten und in den Fokus der Aufmerksamkeit kommunalen Handels gerückt werden.

Wie in der Ratssitzung vom 13.06.2019 angekündigt, möchte die Fraktion „DIE GRÜNEN Sprockhövel“ alle Parteien des Rates der Stadt Sprockhövel dazu einladen, diesem Beispiel zu folgen. Gemeinsam möchten wir mit allen Parteien zusammen einen Beschluss, für eine gemeinsame Erklärung, für die nächste Ratssitzung vorbereiten, der im Sinne der oben genannten Beispiele auch einen Klimanotstand für Sprockhövel und entsprechende wirkungsvolle Maßnahmen beschließt.

Aufruf Klimanotstand_GRÜNE

Verwandte Artikel