Kommunalwahl 2020

Nur Wählen oder Mitgestalten?

2020 stehen Kommunalwahlen an. Neue Zeiten erfordern neue Ideen. Einfach mal etwas Neues ausprobieren. Nachhaltige Entwicklung ist nicht nur wählbar. Jede/r kann sich einbringen. Wem ein Kreuz am Wahltag zu wenig ist, der/die hat die Möglichkeit im Vorfeld und nach dem Wahltag als Ratsmitglied oder sachkundige/r Bürger/in tätig zu werden.

 

Wie kann ich aktiv werden?

Jede/r hat Fähigkeiten und Ideen in unterschiedlichsten Bereichen, die wir gut gebrauchen können. Einfach anrufen oder eine Nachricht über Whatsapp oder Telegramm an die
0163 / 1846651

 

Mit Sabine Noll in den Wahlkampf um das Bürgermeisteramt.

Mehr über Sabine Noll finden Sie hier

 

 

 

Global denken, lokal aktiv werden.

In Sprockhövel werden Entscheidungen getroffen, die Deinen Alltag ganz direkt beeinflussen:
  • Gibt es genügend Kindergartenplätze?
  • Funktioniert die Ganztagsbetreuung an der Schule?
  • Werden Radverkehr und öffentliche Verkehrsmittel gefördert oder noch mehr Straßen gebaut?
  • Kommt der Strom aus dem Kohlekraftwerk oder aus dezentralen erneuerbaren Energien? Wo entstehen neue Gewerbegebiete?
  • Wie sehen Haupt– und Mittelstrasse künftig aus?
Du kannst Sprockhövel mitgestalten. Wir laden Dich ein, diese Schritte mit uns zu gehen!
Bis zum Frühjahr arbeiten wir in unterschiedlichen Gruppen an unseren Kommunalpolitischen Leitlinien. Du kannst mit Deinen Ideen Teil des Programms werden.
10 GRÜNDE für DEIN grünes Engagement
  1. Demokratie lebt vom Mitmachen – Dass wir in Frieden und Freiheit leben dürfen, ist ein kostbares Geschenk. Deshalb sollten wir unsere Demokratie lebendig halten und uns aktiv einbringen.
  2. Es ist Dein Zuhause – Du liebst den Ort, an dem du lebst? Dann setz dich dafür ein, dass er so liebenswert bleibt und noch lebenswerter wird. Aber auch wenn dich Manches stört: Du hast es in der Hand, die Dinge zu ändern!
  3. Du lernst etwas über die Welt – Mal ehrlich: Weißt du, wie man einen Radweg plant? Was eine gute KiTa an Ausstattung braucht? Wie man Biotope schützt? In der Kommunalpolitik beschäftigst du dich mit diesen Fragen ganz konkret.
  4. Du lernst etwas für dein Leben – Argumente abwägen, Fachleute anhören und auch mal eine Rede halten: All das ist am Anfang schon etwas aufregend– aber du wirst zu Recht stolz auf dich sein und an deiner Aufgabe wachsen.
  5. Wir retten das Klima auch in den Kommunen – Beim Klimaschutz können Kommunen mit gutem Beispiel vorangehen: Indem sie ihre Gebäude mit sauberem Strom versorgen, Radwege und ÖPNV ausbauen oder kühlende Grünflächen anlegen.
  6. Du willst auch im Alter noch gut versorgt sein – Gute Busverbindungen, Läden im Ortskern statt auf der grünen Wiese: Das ist nicht nur gut für Klima und Natur – das macht auch das Leben leichter, wenn man nicht (mehr) Auto fahren kann oder will.
  7. Du knüpfst Kontakte – Durch dein Mandat in der Kommunalpolitik lernst du spannende Menschen kennen.
  8. Dich trägt ein starkes Team – Du bist nicht allein!
  9. Du kannst Dich weiterbilden – Die Seminare der GRÜNEN helfen dir dabei, dich weiterzuentwickeln.
  10. Es macht Spaß – Die eigenen Ideen in die Tat umzusetzen und Verantwortung zu übernehmen ist ein tolles Gefühl! Probier’s doch mal aus und kandidiere für uns bei der Kommunalwahl 2020.