Spende für Repair Cafe übergeben

Repaircafe 2

v.l.n.r. hinten: Jörg Mai, Diethelm Krause und Dieudonne Samba, vorne Martina Hausherr, Bettina Mangold-Beyerle, Miriam Venn

Zur Eröffnung des Repair Café Sprockhövels im Jugendzentrum Niedersprockhövel (Eickerstr. 23) übergaben Bündnis 90/Die Grünen eine Sachspende im Wert von 270 € an die Betreiber der Reparatur-Werkstatt. „Gemeinsames Reparieren statt Wegwerfen, diesen Ansatz unterstützen wir, da es ein Beitrag zur Nachhaltigkeit ist und einen Gegentrend zu einer konsumorientierten Wegwerfgesellschaft setzt“ so Ratsfrau Martina Hausherr, die zusammen mit Bettina Mangold-Beyerle die Spende überreichte.

Repair Cafés gibt es bereits in vielen großen Städten. „In unserem Kontext bekommt das geplante Reparatur Café aber einen entscheidenden Mehrwert“, erklärt Miriam Venn. „Das gemeinsame Arbeiten im Team zwischen Geflüchteten und ortsansässigen Sprockhövelerinnen und Sprockhövelern fördert die Integration sowie gegenseitiges Verständnis und Respekt. Die Geflüchteten haben die Möglichkeit, sich und ihre Fähigkeiten zu zeigen und gleichzeitig etwas zurückzugeben – eine Sache, die ihnen besonders am Herzen liegt.“

Das Repair Café öffnet immer am ersten Samstag eines Monats von 14-18 Uhr seine Pforten im Jugendzentrum Niedersprockhövel.

Verwandte Artikel